29.04.2019

Cuisine Sous Vide mit Heiko Antoniewicz

Kategorie Profiseminar - Kochkunst

Verwegene Küche

Wir fordern mit der Modernen Küche den Geschmackssinn der Gäste heraus. Weniger
durch gewöhnungsbedürftige Kombinationen als durch ungewohnte Texturen und
sorgfältige Kompositionen. Dabei sind die von uns verwendeten Zutaten organischen
Ursprungs und werden ausnahmslos frisch und unverändert eingesetzt.
Diese neue Küche basiert auf der Tradition und wendet hier zum ersten Mal Techniken
an, die verwegen klingen und atemberaubend sind.
Wenn das Auge uns im Stich lässt, werden andere Sinne wieder sensibilisiert und
geschärft. Ungewöhnliche Anrichteweisen, künstlerisch und handwerklich perfekt
umgesetzt, werden zum Erlebnis für Ihre Gäste.

Heiko Antoniewicz, der Pionier der neuen avantgardistischen Küche steht für
außergewöhnliche Konzeptionen und den Einsatz ungewohnter Techniken im Kochund
Küchenprozess.

Sous Vide

Das Garen von Lebensmitteln im Vakuum zählt zu den bedeutendsten kochtechnischen
Entdeckungen des vergangenen Jahrhunderts. Bereits 1974 in Frankreich von Pierre
Troisgros, Bruno Goussault und George Pralus entwickelt, wurden die vielfältigen
Möglichkeiten des Verfahrens erst drei Jahrzehnte in der Spitzengastronomie populär.
Exakte Garzustände, differenzierte Texturen, Aromenübertragung, Pasteurisierung
sowie mehr Effizienz bei der Vorbereitung großer Caterings und im Personaleinsatz –
das sind die wesentlichen Vorteile der Sous-Vide-Methode. Auch in der privaten Küche
kann ihre Anwendung mehr Qualität und Zeitersparnis bei der Zubereitung bringen.
In unserem Seminar Cuisine Sous Vide zeigen wir, was alles möglich ist mit
Zubereitungen im Vakuum und welches Potential in neuen und aktuellen
Anwendungsbeispielen steckt. Denn die Methode entfaltet weiterhin viel
Innovationskraft.

Kosten: 120,00€ pro Person

Einladung
Zurück

Der Veranstalter

Xaver Troiber e.K.

Veranstaltungsort

Adresse
Vilshofener Str. 31
94577 - Hofkirchen

Termin
29.04.2019

Zeit
10.00 - 16.00

Anmeldung per Telefon:
08545 17 0

Anmeldung per Telefax:
08545 9617 110

Anmeldung per Email:
lisa.nothing@troiber.de

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: